Normal anders – schön anders – anders schön

Ich bin anders – Du auch

Wer sagt was anders ist?

Und wer, was normal?

Gibt es das „Normale“

oder Weiterlesen „Normal anders – schön anders – anders schön“

Advertisements

Meine Wut … im Namen der Liebe

Meine Wut bricht sich gerade Bahn

meine Wut darüber, wie oft ich mich

gedemütigt habe für die Liebe

unsichtbar gemacht habe um nicht zu stören

.

meine Wut auf mich selbst, darüber dass

ich lieb war, damit andere sich gut fühlen

ich geschwiegen habe, wo ich lieber

sprechen wollte oder schreien

firedragonmeine Wut darüber, wie oft ich

gefügig war, Weiterlesen „Meine Wut … im Namen der Liebe“

Du bist genug!

Du denkst, es reicht nicht,

wenn Du offen und wahrhaftig mit mir bist?

 

Du denkst, es reicht nicht,

dass Du so überaus achtsam und liebevoll bist?

 

Du denkst es reicht nicht,

wenn Du mir Zärtlichkeit und Liebe im Überfluss gibst?

 

Du denkst es reicht nicht,

dass Du neue weite Räume in mir öffnest?

 

Du denkst es reicht nicht,

den Mut zu haben, Dich mir zu zeigen in Deiner ganzen Verletzlichkeit?

 

Du denkst es reicht nicht,

wenn Du Dich einlässt , auf mich, auf Dich, auf uns, ganz und gar?

 

Du denkst, mir genügt das nicht?

Du denkst, ich erwarte mehr?

 

Solche Gedanken sind nur eine Illusion,

Relikte aus der Vergangenheit,

 

die Dich davon abhalten wollen,

Deine Wunder-volle Grösse zu spüren.

 

Du bist genug!

Mehr als genug!

 

Du bist!

Und lässt mich sein!

 

Durch Dich kann ich spüren,

dass auch ich genug bin!

liebevolle-umarmung

Du berührst mich!

.

Du berührst mich, da in mir drin

sanft und behutsam wie ein Schmetterling

und doch kraftvoll und klar wie ein Adler.

Du berührst mich, tief in meinem Herzen

Du öffnest mich und machst mich weich

und gleichzeitig so sicher und stark.

 

Du berührst mich, all meine Sinne

mit dem Klang deiner Stimme,

achtsam, weich und wahrhaftig,

mit dem Blick deiner Augen,

so offen, tief und liebevoll

mit der Zartheit Deiner Berührung

und dem Geruch deiner Haut.

 

Deine Seele berührt meine Seele,

sicher sind wir uns schon oft begegnet,

sind uns bekannt und vertraut über Äonen

und treffen uns nun wieder im Hier und Jetzt

um schmerzhaftes Altes endlich zu heilen

und die Zukunft miteinander neu zu erfinden.

 

Dein Vertrauen stärkt mein Vertrauen

Meine Ängste umarmen Deine Ängste

Deine Neugier begegnet meiner Neugier

Meine Sehnsucht spürt Deine Sehnsucht

Deine Offenheit berührt meine Offenheit

Meine Grösse erkennt Deine Grösse.

 

Du berührst mich, von Herz zu Herz

wann und wo immer wir uns begegnen

ob in Worten, ob nur in Gedanken

oder Auge in Auge, Haut an Haut.

Du berührst mich im Innen und Aussen

alle meine Zellen, mit allen Sinnen.

 

Du berührst mich, und ich freu mich

über den Weg mit Dir, wohin auch immer

auf neue Entdeckungen, Entwicklungen,

den freudvollen Tanz des Lebens mit Dir

Denn Du berührst mich

und, ich weiss, ich Dich.

herzfrequenz